Aktuell sind 256 Gäste und keine Mitglieder online

IT-NEWS

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
Veröffentlicht von am in IT-BLOG
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 57

Windows-Timer schaltet Rechner aus

In Windows lässt sich ein Timer aktivieren, der das Betriebssystem nach einer vom Nutzer voreingestellten Zeit herunterfährt und den Rechner ausschaltet.

Um den Timer stellen zu können, muss man auf dem Desktop eine freie Stelle auswählen, darauf mit der rechten Maustaste klicken und im dann erscheinenden Kontextmenü "Neu/Verknüpfung" auswählen. Es erschein ein Befehlsfeld, in das man "shutdown.exe -t 1800 -f -s" (ohne Anführungen) tippt und dann auf "Weiter/Fertig stellen" klickt. 1800 steht dabei für 1.800 Sekunden, also eine halbe Stunde.

Um den Timer zu aktivieren, reicht ein Doppelklick auf die Verknüpfung. Eine andere Zeitspanne lässt sich einstellen, wenn man mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung klickt, unter "Eigenschaften" einen neuen Sekundenwert einträgt und dann mit "Übernehmen/OK" bestätigt.

GÖDEL EDV - FACEBOOK GÖDEL EDV - XING GÖDEL EDV - GOOGLE GÖDEL EDV - TWITTERGÖDEL EDV - RSSGÖDEL EDV - LINKEDINGÖDEL EDV - WEBINAREGÖDEL EDV

DIENSTLEISTUNGEN
WEBDESIGN
WARTUNG
SCHULUNGEN
CONSULTING
OUTSOURCING
WEBINARE
WEBMAIL
LINKS
NEWS
 
GUTSCHEINE
GALERIE
GEWINNSPIEL
IT-NEWS / BLOG
IT-RSS-FEED
ARCHIV
KALENDER
 
NEWSLETTER
AKTIONEN
GÖDEL EDV
ÜBER UNS
IMPRESSUM
AGB
SITEMAP
RSS-FEED
ANFAHRT
KONTAKT