Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online

IT-NEWS

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
Veröffentlicht von am in IT-BLOG
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 93

In Google Docs Symbole zeichnen und einfügen

Über die Tastatur lassen sich nur die gebräuchlichsten Zeichen eintippen. Oft werden aber gerade solche Symbole benötigt, die nicht auf der Tastatur zu finden sind, zum Beispiel ausgefallene Sonderzeichen.

Wer als Schreibprogramm den kostenlosen Web-Dienst Google Docs verwendet, kann sich freuen: Hier gestaltet sich das Einfügen ungewöhnlicher Zeichen deutlich einfacher als in anderen Programmen.

In Microsoft Word oder Apple Pages nutzt man zum Einfügen von Symbolen eine Zeichentabelle. Google hat sich da etwas Besseres einfallen lassen: Hier wird das Symbol einfach skizziert und die Liste dadurch gefiltert. Dazu eine beliebige Google Docs-Datei öffnen. Anschließend oben auf "Einfügen" klicken und "Sonderzeichen" auswählen. Danach kann der Nutzer entweder manuell durch alle verfügbaren Zeichen scrollen, ein Symbol nach Namen suchen - oder man zeichnet eine Skizze.

In diesem Fall wird eine kleine Zeichenfläche direkt unter der Suchleiste eingeblendet. Skizziert man hier das gesuchte Symbol, zeigt Google Docs links daneben Zeichen an, die so ähnlich aussehen. Per Klick lässt sich das korrekte Zeichen nun in das Dokument übernehmen.

GÖDEL EDV - FACEBOOK GÖDEL EDV - XING GÖDEL EDV - GOOGLE GÖDEL EDV - TWITTERGÖDEL EDV - RSSGÖDEL EDV - LINKEDINGÖDEL EDV - WEBINAREGÖDEL EDV

DIENSTLEISTUNGEN
WEBDESIGN
WARTUNG
SCHULUNGEN
CONSULTING
OUTSOURCING
WEBINARE
WEBMAIL
LINKS
NEWS
 
GUTSCHEINE
GALERIE
GEWINNSPIEL
IT-NEWS / BLOG
IT-RSS-FEED
ARCHIV
KALENDER
 
NEWSLETTER
AKTIONEN
GÖDEL EDV
ÜBER UNS
IMPRESSUM
AGB
SITEMAP
RSS-FEED
ANFAHRT
KONTAKT